SophiaMatrix Technik

 

Bindegewebe, Faszien und Lymphe bilden ein einziges, holistisches Netzwerk im Körper – als größtes Organ im menschlichen Körper ist es bisher sehr vernachlässigt worden.

 

Führt zu Verbesserung des Lymphflusses

Unterstützt Entgiftung & Ausleitung, besonders bei Chronischen Infektionen und Schwermetallvergiftungen z.B. durch Amalgam   

Lösen von (schmerzhaften) Faszienverklebungen, z.B. in
Narbenbereichen

Erleichterung bei Beschwerden im Magen-Darm Trakt, durch die tiefe Bauchmassage, die das Kernstück der
SophiaMatrix Behandlung bildet

Lösen, im Bindegewebe gespeicherter seelischer Traumen, unter Anwendung der Mentalfeld-Techniken und der Familiensystemischen Ansätze der systemischen Psychokinesiologie

 

Behandlungsablauf

Typischerweise dauert eine Behandlung 1,5 Stunden

Je nach Schwere der Symptome werden am Anfang ca. 3 Behandlungen innerhalb von 2 bis 4 Wochen durchgeführt.

Dies verbessert oft den Lymphfluss und die Struktur des Bindegewebes erheblich, so dass der Körper wieder die Möglichkeit bekommt, selbst zu regulieren und den Weg in Richtung Heilung weiterzugehen.

Bei schwerwiegenden und langanhaltenden Symptomen können mehr Behandlungstermine nötig sein.

Zur Gesunderhaltung empfehlen wir eine Behandlung in 6 Monaten, um Lymphstaus und Verklebungen im Bindegewebe zu lösen, bevor Symptome entstehen.

Wie geht es zu Hause weiter?

Getestet werden ebenso Mittel (z.B. Salzsole) zur Gesunderhaltung des Bindegewebes und des Lymphsflusses, zur Entgiftung und Behandlung chronischer Infektionen.